Dienstag, 18. Mai 2010

[AMU + Mini Tutorial] Blaue Nacht

Hier mal mein AMU vom Samstag, was ich bei der Blauen Nacht in Nürnberg getragen habe. Daher auch der Name, nicht weil es sooo dunkel ist (isses nicht!).

Augenmakeup mit MadMinerals

Ich hab mal die Schritte dokumentiert, aber da den eigentlichen Effekt die MadMinerals selbst erzeugen, bringt das wahrscheinlich nicht viel. Anyway...

1. begonnen mit der Artdeco Base
Augenmakeup mit MadMinerals
2. etwas weiße Base in den Augeninnenwinkel und darüber einen silbernen Schimmerlidschatten von essence, der schon älter ist, also nicht mehr im Sortiment.
Außerdem als Highlighter unter die Augenbraue.
Augenmakeup mit MadMinerals
3. dann auf das ganze bewegliche Lid "DayDreamer" von MadMinerals
Augenmakeup mit MadMinerals
und auch am unteren Wimpernkranz etwas
Augenmakeup mit MadMinerals
4. danach in die Lidfalte "Mischief" von MadMinerals
Augenmakeup mit MadMinerals
Augenmakeup mit MadMinerals
5. schön verblenden (mit Hilfe des Silbers) und Wimpern tuschen.
Augenmakeup mit MadMinerals
Augenmakeup mit MadMinerals

DONE!
Nicht zu aufdringlich und durch die Besonderheit der Farben doch was eigenes (auf den Bildern leider so schlecht abbildbar). Damit die Farbe allein wirken kann, habe ich auch keinen Kajal mehr benutzt.

Augenmakeup mit MadMinerals
Augenmakeup mit MadMinerals

Um die Farben besser zu erkennen :p
Augenmakeup mit MadMinerals

Hier nochmal die Produkte
Augenmakeup mit MadMinerals
Augenmakeup mit MadMinerals
genaueres Bild von MadMinerals: klick
Helles Blau mit Goldschimmer
Augenmakeup mit MadMinerals
genaueres Bild von MadMinerals: klick
Da kann man sich schlecht entscheiden ob das dunkles Blau oder Grün sein soll, vondaher für beides verwendbar
Augenmakeup mit MadMinerals
^^ der ist mir mal heruntergefallen und dann in einem Töpfchen gelandet, als Pigment. damals war mir wurscht wie der heißt, von daher kann ich zum namen leider nix sagen, aber den gibt es eh nicht mehr.

Kommentare:

Nessa hat gesagt…

was hast du dir alles angeschaut? Ich hatte leider keine zeit hinzugehen, wobei sehr interessante Sachen gewesen wären..... =)

Sam hat gesagt…

puh gar nicht viel. erst diese oldtimer, dann das nestle schöller labyrinth und das vertikale tanztheater auf dem hauptmarkt, dass wirklich nett war. danach war uns kalt und wir haben einen platz in der bar celona gefunden und dort verweilt. als wir raus kamen war alles vorbei, aber wir dafür auch blau :p
hatten keine karte.

einfach zu viele menschen und wie gesagt, kalt wars! wenn ich an die letzten zwei jahre denke

ap hat gesagt…

mal ne frage;
wieso tuschst du, nachdem du gepinselt hast?
da bekommt man doch den kranz am lid gar nicht richtig dunkel?
oder sind deine wimpern soo lang, dass sie sonst im weg wären?
*wart* ;)

Sam hat gesagt…

^^ lol
gute frage. ist so in meiner routine der reihenfolge drin, dass ich darüber gar nicht nachdenke. wenn ich sie tusche und dann den lidschatten drauf tun würde, würde der wohl eher an den wimpern kleben, weil da schon was dran ist.

außerdem benutze ich eine wimpernzange und tusche dann. dann haben sie tatsächlich eine form, wo es z.b. schwierig ist einen lidstrich zu ziehen, besonders mit einem flüssigen eyeliner.

vllt sollte ich es aber mal in anderer reihenfolge probieren und somit auch die wimpern oberhalb dunkel bekommen ...

ich teste! :)

mylanqolia hat gesagt…

Ups? Die Reihenfolge "Tuschen-Lidschatten" ist mir gänzlich neu. Gewöhnlich sieht man es anders, selbst bei den gefeierten yt-Gurus. Wie auch immer, mir gefällt das AMU ob seiner Einfachheit und Effektivität äußerst gut. Ich greife auch zu einfachen Lidschattenkombis, wenn's schnell gehen muss.

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails